Kindl Brauerei – Berlin

Das Sudhaus der Berliner Kindl Brauerei im Stadtteil Neukölln befindet sich in der Werbellinserstr. 52 und wurde von 1926 bis 1930 erbaut. Das Klinkergebäude wurde von den Architekten Hans Claus und Richard Schepke entworfen.

 

Bei der Sanierung der ehemaligen Kindl Brauerei zu einen Kulturzentrum mit Gallerie, Konzertsaal und Restaurant, ging es darum die Innenseiten der Außenwände zu dämmen und die Decken im Untergeschoss brandschutztechnisch auf F90 zu ertüchtigen. Beide Anforderungen konnten mit den Perlitputzen von Klimasan erfüllt werden.